header_event_888x2560px.jpg

Veranstaltungen

Schon jetzt umkreisen viele Programm-Ideen und -Pläne das Planetarium Halle in engster Umlaufbahn. Aktuell werden immer wieder neue gesichtet und kartiert. So formt sich nach und nach ein dichter Veranstaltungskalender mit unwiderstehlicher Anziehungskraft für Besucherinnen und Besucher. „Faszinierend!“ wie Spock sagen würde. Und besser kann man es nicht beschreiben. 

Bis zur Eröffnung des Planetariums Halle im vierten Quartal 2021 finden Sie hier auch digitale Aufzeichnungen einiger Folgen der beliebten „Halleschen Sternstunden“ sowie des Richtfestes vom 27. Oktober 2020. 
Der Veranstaltungskalender wird kontinuierlich ergänzt. Also seien Sie gespannt und schauen Sie ab und an mal herein! Vielleicht hat sich dann schon wieder ein neuer Programmpunkt materialisiert.

>> Zum Veranstaltungsarchiv

  • 11.08.
    2021

    AB 1. Juli abrufbar: Vom Salz zu den Sternen – Von den Sternen zum Salz | Puppentheater Halle | Planetarium Halle

    „Vom Salz zu den Sternen – Von den Sternen zum Salz“
    Eine Puppe fragt sich durch …
    Film von Puppentheater Halle und Planetarium Halle für Kinder ab 7 Jahre
    Mit dem Laden der Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube
  • 12.08.
    2021

    Picknick unter Sternen mit Vortrag zu den Sternschnuppen und Blick zum Mond durch ein Fernrohr

    Oberburg Giebichenstein | 21.00 Uhr

    Auch in diesem Jahr veranstaltet das Stadtmuseum Halle (Saale) in der Sternschnuppenzeit ein „Picknick unter Sternen“ auf der Oberburg und dies jeden Abend zwischen dem 9. und 12. August jeweils von 19 bis 24 Uhr. Wissenswertes zu den Sternschnuppen präsentieren die Sternfreunde der Gesellschaft für astronomische Bildung e.V. am 12. August um 21 Uhr. Zudem richten Mitarbeiter des Planetariums Halle ein großes Fernrohr zum Mond und zeigen bei klarem Himmel Krater und Mondberge.

  • 11.09.
    2021

    Hallesche Sternstunde #13

    Mitteldeutsches Multimediazentrum | Mansfelder Str. 56 Halle (Saale) | 17.00 Uhr

    Die Hallesche Sternstunde im Monat September mit dem Leiter des Planetariums Halle (Saale), Dirk Schlesier, widmet sich neben dem Herbst-Sternenhimmel vor allem Neuigkeiten aus Astronomie und Raumfahrt. Im Herbst dieses Jahres soll wieder einer deutscher Astronaut ins Weltall fliegen.

  • 18.12.
    2021

    Sternreich und funkelnd schön: die Nächte um die Wintersonnenwende

    Landesmuseum für Vorgeschichte Halle (Saale), Richard-Wagner-Straße 9, 06114 Halle (Saale) | Beginn: 18:00 Uhr, Dauer: ca. 4 Stunden | Kosten: 60,00 € pro Person | Anmeldung über das Landesmuseum für Vorgeschichte Halle (Saale) ist erforderlich

    Anlässlich der Wintersonnenwende am 21.12.2021 empfängt das Planetarium Halle (Saale) das hallesche Landesmuseum für Vorgeschichte. Nach einer Abendführung durch die Sonderausstellung des Landesmuseums geht es auf gemeinsame Astronomie-Exkursion zum Planetarium am Holzplatz. Unter der Himmels-Kuppel des Sternsaals wird Planetariumsleiter Dirk Schlesier das Publikum für die Erscheinungen und Besonderheiten des Nachtgestirns der Wintersonnenwende begeistern. Darauf folgt der Aufstieg zur Beobachtungsterasse, von wo aus die Besucherinnen und Besucher einen direkten Blick in die Tiefen des Äthers werfen können. Und das alles bei wärmenden Getränken und bronzezeitlichen Schlemmereien.

  • 1