header_event_888x2560px.jpg

Veranstaltungsarchiv

In unserem Archiv finden Sie alle abgelaufenen Veranstaltungen.

  • 11.09.
    2021

    Hallesche Sternstunde #13

    Mitteldeutsches Multimediazentrum | Mansfelder Str. 56 Halle (Saale) | 17.00 Uhr

    Die Hallesche Sternstunde im Monat September mit dem Leiter des Planetariums Halle (Saale), Dirk Schlesier, widmet sich neben dem Herbst-Sternenhimmel vor allem Neuigkeiten aus Astronomie und Raumfahrt. Im Herbst dieses Jahres soll wieder einer deutscher Astronaut ins Weltall fliegen.

  • 12.08.
    2021

    Picknick unter Sternen mit Vortrag zu den Sternschnuppen und Blick zum Mond durch ein Fernrohr

    Oberburg Giebichenstein | 21.00 Uhr

    Auch in diesem Jahr veranstaltet das Stadtmuseum Halle (Saale) in der Sternschnuppenzeit ein „Picknick unter Sternen“ auf der Oberburg und dies jeden Abend zwischen dem 9. und 12. August jeweils von 19 bis 24 Uhr. Wissenswertes zu den Sternschnuppen präsentieren die Sternfreunde der Gesellschaft für astronomische Bildung e.V. am 12. August um 21 Uhr. Zudem richten Mitarbeiter des Planetariums Halle ein großes Fernrohr zum Mond und zeigen bei klarem Himmel Krater und Mondberge.

  • 11.08.
    2021

    AB 1. Juli abrufbar: Vom Salz zu den Sternen – Von den Sternen zum Salz | Puppentheater Halle | Planetarium Halle

    „Vom Salz zu den Sternen – Von den Sternen zum Salz“
    Eine Puppe fragt sich durch …
    Film von Puppentheater Halle und Planetarium Halle für Kinder ab 7 Jahre
    Mit dem Laden der Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube
  • 10.06.
    2021

    Sonnenfinsternis 10. Juni 2021

    LIVESTREAM ab 11:15 Uhr

    Zu den Highlights der astronomischen Beobachtung gehören ganz klar Finsternisse aller Art. Sie haben eine faszinierende Wirkung auf alle Betrachter, insbesondere eine Sonnenfinsternis. Zum ersten Mal seit sechs Jahren ist am 10. Juni 2021 wieder eine partielle Sonnenfinsternis über Mitteleuropa zu sehen und wir sind per Livestream dabei. Zur Mittagszeit zieht der Mond vor der Sonnenscheibe vorbei und verdeckt einen Teil der Sonne. Bei klarem Himmel lässt sich dieses astronomische Ereignis u.a. in Deutschland beobachten. In nördlicheren Gebieten wie Kanada, Grönland und Russland wird sogar eine ringförmige Sonnenfinsternis zu sehen sein. Neben kommentierten Livebildern der Sonne aus verschiedenen Regionen Deutschlands bieten wir Wissenswertes, Bilder und Animationen rund um die Sonnenfinsternis, Tipps und Tricks zur Beobachtung, virtuelle Flüge zur Sonne und spannende Expertengespräche. Wir begleiten dieses spannende astronomische Ereignis gemeinsam mit der Gesellschaft deutschsprachiger Planetarien (GDP) und der Vereinigung der Sternfreunde e.V. (VdS). Moderation: Kristin Linde (Stiftung Planetarium Berlin) und Björn Voss (GDP, LWL-Planetarium Münster) Hinweis: Beobachtet die Sonne nur mit zertifizierter Sonnenfinsternis-Brille!

    Mit dem Laden der Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube
  • 05.06.
    2021

    Hallesche Sternstunde #12

    Online-Veranstaltung

    Die Hallesche Sternstunde im Monat Juni mit dem Leiter des Planetariums Halle (Saale), Dirk Schlesier, widmet sich im digitalen Format neben dem Sommer-Sternenhimmel vor allem der partiellen Sonnenfinsternis am Donnerstag, 10. Juni. Erstmals nach sechs Jahren ist wieder eine solche teilweise Sonnenfinsternis über Mitteleuropa zu sehen.

    Mit dem Laden der Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube
  • 06.03.
    2021

    Hallesche Sternstunde #11

    Die 11. Hallesche Sternstunde steht ab dem 6. März als Online-Ausgabe zur Verfügung.

    In einer kurzweiligen Veranstaltung präsentiert der Leiter des Planetariums die Sehenswürdigkeiten am Sternhimmel der kommenden Wochen. Weiterhin wird über den aktuellen Stand von gleich drei Marsmissionen und über Kuriositäten im All berichtet.

    Mit dem Laden der Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube
  • 18.02.
    2021

    Livestream: Landung auf dem Mars!

    Die Stiftung Planetarium Berlin und die Gesellschaft Deutschsprachiger Planetarien begleiten die Ankunft der NASA-Mission »Mars 2020« am 18. Februar ab 20:30 Uhr

    Nach monatelangem Flug durch das Weltall steht am Donnerstag, 18.02.2021, gegen 21:50 Uhr (MEZ) die Landung der NASA-Raumsonde der »Mars 2020«-Mission auf dem roten Planeten bevor. Mit an Bord sind der Rover »Perseverance« und der Mini-Hubschrauber »Ingenuity«. Die Gesellschaft Deutschsprachiger Planetarien (GDP) und die Stiftung Planetarium Berlin (SPB) begleiten diese spannende Mission ab 20:30 Uhr mit einem Livestream auf dem YouTube-Kanal der Stiftung Planetarium Berlin.

    Mit dem Laden der Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube
  • 21.12.
    2020

    Livestream zur Begegnung von Jupiter und Saturn

    Livestream

    Der Countdown läuft: Am 21.12. erwartet uns am frühen Abend ein ganz besonderes astronomisches Ereignis. Die beiden Planeten Jupiter und Saturn stehen am frühen Abendhimmel tief im Südwesten so eng beieinander, dass sie mit bloßem Auge am Himmel zu einem einzigen hellen Lichtpunkt zu verschmelzen scheinen. Die Gesellschaft Deutschsprachiger Planetarien in Zusammenarbeit mit dem LWL-Planetarium Münster und der Stiftung Planetarium Berlin werden ab 16:30 MEZ live dazu berichten – und dabei verschiedene Livestreams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammenführen.

  • 05.12.
    2020

    Hallesche Sternstunde #10

    Online - Veranstaltung

    In diesem Jahr kommt es kurz vor Weihnachten zu einer engen Begegnung der beiden Planeten Jupiter und Saturn. Momentan können wir allabendlich verfolgen, wie sich Jupiter und Saturn immer näher kommen. Am 21. Dezember werden sie schließlich ihren geringsten Abstand erreichen. Dieses Himmelsereignis, das astronomisch als „große Konjunktion“ bezeichnet wird, kommt nur alle 20 Jahre vor. Dirk Schlesier, Leiter des Planetarium Halle informiert in der 10. Halleschen Sternstunde über dieses Ereignis und berichtet über weitere Neuigkeiten aus Astronomie, Raumfahrt und zum neuen Planetarium.

    Mit dem Laden der Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube
  • 27.10.
    2020

    Richtfest Planetarium Halle

    Online - Veranstaltung

    Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Stadt Halle (Saale) das Richtfest für Sachsen-Anhalts größtes Planetarium nur ohne Gäste begehen. Damit alle interessierten Bürgerinnen und Bürger trotzdem daran teilhaben können, wird das Richtfest zeitgleich in das Internet übertragen und Dirk Schlesier, Leiter des Planetariums, nimmt die Gäste mit auf einen Rundgang durch die Baustelle des Planetariums, um den aktuellen Stand des Baugeschehens zu präsentieren.

    Mit dem Laden der Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube
  • 05.09.
    2020

    Hallesche Sternstunde #9 in der Ulrichskirche

    Mit den notwendigen Abstands- und Hygieneregeln werden Neuigkeiten aus Astronomie und Raumfahrt im besonderen Ambiente der Ulrichskirche präsentiert. Im Fokus der Veranstaltungen stehen unter anderem die Riesenplaneten Jupiter und Saturn sowie der Mars.

  • 12.08.
    2020

    Picknick unterm Sternenhimmel

    Oberburg Giebichenstein | 20.00 Uhr – 24.00 Uhr

    Das Stadtmuseum Halle lädt von Sonntag, 11. August bis Donnerstag, 15. August, von 20.00 – 24.00 Uhr zum „Picknick unterm Sternenhimmel“ auf die Oberburg Giebichenstein ein. Am 12. August bietet das Stadtmusuem in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für astronomische Bildung e. V. und dem Planetarium Halle zudem ein öffentliche Beoabchtung mit verschiedenen Teleskopen an. Neben den Sternschnuppen können auch die Planeten Jupiter und Saturn bebachtet werden.

     

     

  • 06.06.
    2020

    Hallesche Sternstunden #8

    Online - Veranstaltung

    In der Halleschen Sternstunde präsentiert der Leiter des Planetariums, Dirk Schlesier, Neuigkeiten aus Astronomie und Raumfahrt. Dabei werden Sternbilder und beeindruckende Aufnahmen der Planeten gezeigt, darunter Fotos von der Erde, so wie man sie vom Planeten Saturn durch die Kameraaugen einer Raumsonde sieht.

    Mit dem Laden der Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube
  • 1