weitere Termine:
  1. Fr 26.04.2024 19:30 Uhr
  2. Sa 27.04.2024 19:30 Uhr
Von der Gitarre in Bildmitte gehen helle Strahlen in alle Richtungen. Ein stilisierter Mensch in durchsichtigem blau und ein Liniennetz mit hellen Kreuzungspunkten heben sich leicht vom dunklen Hintergrund ab.

SpaceGUiTar – LIVE-Musik im Sternensaal

SpaceGUiTar – LIVE-Musik im Sternensaal

SpaceGUiTar ist ein Intelligent Dance Music (IDM) Projekt des deutsch-armenischen Gitarristen und Komponisten Davit Drambyan in aktueller Kooperation mit DJ Solar Cat.

Über traditionelle Genre-Grenzen hinaus werden bei diesem LIVE-Konzert weltmusikalische Gesänge und klassisch-symphonische Themen durch Gitarren- und Elektro-Rhythmen miteinander verwoben.

Mit Anklängen an Schostakowitsch, Ravel, Mussorgski, Prokofjew und Tschaikowski, aber auch Schnittke, Chatschaturjan, Terterian und Ives, vereint spaceGUiTar packende Party- und Tanzstimmung mit progressiver Instrumentalmusik. Tanzbare Technobeats und abgespacete Gitarrensoli treffen auf Flamenco-, Jazz- und Industrial-Metal-Elemente.

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine musikalisch reizvolle Reise durch Raum und Zeit, die durch livegesteuerte 360°-Projektionen in der Planetariumskuppel begleitet wird.

Im Klub Blendwerk findet die "spaceGUiTar Night - Planetarium Aftershow Party" ab 22 Uhr statt. Die Tickets für "SpaceGUiTar – LIVE-Musik im Sternensaal" sind für den Klub Blendwerk gültig.

Davit Drambyan, *1975, erhielt eine klassische Gitarrenausbildung in Jerewan / Armenien und schloss das dortige Staatliche Konservatorium mit einem Diplom in Komposition ab, bevor er 1998 nach Deutschland kam.

In Halle (Saale) studierte er als Gast an der Hochschule für Kirchenmusik Chor- und Orchesterleitung, Orgel und Gesang, und schloss 2008 sein Studium der Musikwissenschaft und Anglistik/Amerikanistik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg mit dem Magister Artium ab.

Drambyan arbeitet als Tonmeister, Musikredakteur und Gitarrenlehrer und ließ sich 2017-2023 zum Carillonneur (Glockenspieler) ausbilden. Für das Carillon im halleschen Roten Turm schrieb er Arrangements und Kompositionen und produzierte Performance-Videos.

Zahlreiche Alben und Singles in diversen Stilrichtungen – von moderner Klassik, über Weltmusik & Flamenco, Prog-Rock, bis hin zu Techno, Hiphop und Death-Metal mit Kombinationen wie Flamenco-Metal – zeugen von seiner großen musikalischen Diversität.

DJane Solar Cat liebt, lebt und atmet elektronische Musik. Wie eine streunende Katze taucht sie überall mal auf und verschwindet wieder. Der Underground ist ihr Zuhause. Immerhin gibt sie mehr Preis von sich als Banksy, da man bei den Live-Shows ihr Gesicht sehen kann.

Wer sie kennt, schätzt ihre melodischen House-Beats, ihren rollenden Techno und den psychedelischen Trance. Zum Festival KlangART 2024 spielt sie mit spaceGUiTar melodisches Techhouse, Psytrance und Psybient-Sets.

Eine Veranstaltung des Musikfestivals KlangART Vision www.klangart-vision.de   in Kooperation mit dem Planetarium Halle (Saale).